archive-fm.com » FM » B » BADEN.FM

Total: 1115

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Wölfe vs Füchse – Wer hat wirklich die Nase vorn?! | baden.fm
    Trainersuchportal Gesundheitstipps Unternehmen Jobs bei baden fm Werben bei baden fm Kontakt Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten verwenden wir Cookies Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen OK Wölfe vs Füchse Wer hat wirklich die Nase vorn 23 April 2015 Facebook Twitter WhatsApp Google E Mail senden Ein nicht ganz so ernst gemeinter Blick auf den Finalgegner der EHC Jungs Da ist doch eigentlich klar wer das Ding am Ende gewinnt oder 00 00 59 21 April 2015 Facebook Twitter WhatsApp Google E Mail senden EHC EHC Freiburg Eishockey Eishockey Oberliga EV Duisburg Finale Finalrunde Füchse Füchse Duisburg Oberliga Süd play offs Playoffs wölfe Das könnte Sie auch interessieren 24 April 2015 EHC verliert in Duisburg Spiel 5 am Sonntag Es war ein Finalspiel der Extraklasse im vierten Finalspiel in Duisburg hat der EHC Freiburg den frühzeitigen Aufstieg in die DEL 2 20 April 2015 EHC Freiburg unterliegt auswärts den Füchsen Duisburg Es war ein wahres Herzschlagfinalspiel Der EHC Freiburg hat auswärts um Haaresbreite gegen die Duisburger Füchse verloren Die 17 April 2015 EHC Freiburg besiegt Füchse Duisburg 5 1 Vorbei mit Kuschelkurs Im ersten Finalspiel gegen den EV Duisburg haben die

    Original URL path: https://www.baden.fm/nachrichten/woelfe-vs-fuechse-wer-hat-wirklich-die-nase-vorn-92933/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • EHC Freiburg vs. EV Duisburg – Das komplette Spiel | baden.fm
    80er bis 8 80er Show Aktuell Nachrichten Südbaden Blaulicht Deutschland Welt Sport EHC Freiburg SC Freiburg Unterhaltung Mediathek Mein Thema Veranstaltungen Ticketshop Events in der Region baden fm Partys Service Verkehr Blitzer Bußgeldrechner Trainersuchportal Gesundheitstipps Unternehmen Jobs bei baden fm Werben bei baden fm Kontakt Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten verwenden wir Cookies Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen OK EHC Freiburg vs EV Duisburg Das komplette Spiel 22 April 2015 Facebook Twitter WhatsApp Google E Mail senden 1 Drittel 2 Drittel 3 Drittel Die Play Off Spiele im Rückblick EHC Freiburg vs EV Duisburg 1 Spiel 5 1 2 Spie l 3 2 3 Spiel 2 0 EHC Freiburg vs Leipzig Icefighters 1 Spiel 11 1 2 Spiel 1 4 3 Spiel 8 3 EHC Freiburg vs EHC Bayreuth 1 Spiel 4 1 2 Spiel 3 6 3 Spiel 4 1 EHC Freiburg vs Deggendorfer SC 1 Spiel 4 0 2 Spiel 1 2 n V 3 Spiel 6 2 4 Spiel 0 5 Facebook Twitter WhatsApp Google E Mail senden EHC Freiburg Eishockey EV Duisburg komplettes Spiel play offs Das könnte Sie auch interessieren 24 April 2015 EHC verliert in Duisburg Spiel 5 am Sonntag Es war ein Finalspiel der Extraklasse im vierten Finalspiel in Duisburg hat der EHC Freiburg den frühzeitigen Aufstieg in die DEL 2 23 April 2015 Wölfe vs Füchse Wer hat wirklich die Nase vorn Ein nicht ganz so ernst gemeinter Blick auf den Finalgegner der EHC Jungs Da ist doch eigentlich klar wer das Ding am Ende gewinnt 20 April 2015 EHC Freiburg unterliegt auswärts den Füchsen Duisburg Es war ein wahres Herzschlagfinalspiel Der EHC Freiburg hat auswärts um Haaresbreite gegen die Duisburger Füchse verloren Die 17 April 2015 EHC Freiburg besiegt Füchse Duisburg

    Original URL path: https://www.baden.fm/nachrichten/ehc-freiburg-vs-ev-duisburg-das-komplette-spiel-2-92839/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • EHC Freiburg unterliegt auswärts den Füchsen Duisburg | baden.fm
    wesentlich höher lag dürfte zu großen Teilen ihm zu verdanken sein Ab der Mitte des letzten Drittels holte Chefcoach Leos Sulak den Supergoalie allerdings mehrfach aus dem Kasten um einen sechsten Feldspieler aufs Eis zu schicken So fiel dann endlich das 3 1 durch Petr Haluza der den Puck geschickt ins Duisburger Netz manövrierte In der 59 Spielminute dann das 3 2 durch Niko Linsenmaier der Pulsschlag der Freiburger Fankurve ging kollektiv nach oben mit nur noch 7 Sekunden auf der Uhr ein letzter Versuch aber vergeblich Die fast 300 mitgereisten Freiburger Fans feierten ihre Jungs trotz allem Auch die Stimmung in der Halle blieb friedlich Der Ton auf dem Eis war hingegen ein bisschen rauer Tobi Kunz lag nach einem Stockschlag ins Gesicht zwischenzeitlich mit stark blutender Nase auf dem Eis berappelte sich aber schnell wieder Für das dritte Spiel der Finalrunde am Dienstag gilt es für die Freiburger Wölfe jetzt wieder alle Kräfte zu mobilisieren und die starken aber längst nicht unschlagbaren Duisburger beim dritten Finalspiel in ihre Schranken zu weisen Das erste Bully in der Franz Siegel Halle ist am Dienstagabend um 19 30 Uhr Mannschaftskapitän Philip Rießle im Interview nach dem Spiel Stürmer Jannik Herm zur Niederlage gegen Duisburg 00 01 09 20 April 2015 00 01 04 20 April 2015 Alle Tore des Spiels gibt s hier im Zusammenschnitt 00 01 35 20 April 2015 Die Play Off Spiele im Rückblick alle Tore alle Interviews in Videos EHC Freiburg vs EV Duisburg 1 Spiel 5 1 2 Spie l 3 2 3 Spiel 2 0 4 Spiel 5 3 EHC Freiburg vs Leipzig Icefighters 1 Spiel 11 1 2 Spiel 1 4 3 Spiel 8 3 EHC Freiburg vs EHC Bayreuth 1 Spiel 4 1 2 Spiel 3 6 3 Spiel 4 1 EHC Freiburg

    Original URL path: https://www.baden.fm/nachrichten/ehc-freiburg-unterliegt-auswaerts-den-fuechsen-duisburg-92286/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • EHC Freiburg besiegt Füchse Duisburg 5:1 | baden.fm
    0 stand gab s direkt zu Beginn des zweiten Drittels endlich die Chance für Freiburg Steven Billich nutzte sie und schoss in der 24 Spielminute das erlösende 1 0 für die Wölfe Den Gegentreffer von Duisburg gab s zwar schon zwei Minuten später aber die Jungs des EHC Freiburg waren endlich voll und ganz im Spiel angekommen Niko Linsenmaier Chris Billich und Jakub Wiecki legten in den folgenden Spielminuten mit drei weiteren Toren nach die Franz Siegel Halle hüpfte zwischenzeitlich geschlossen vor Euphorie der Gästeblock wurde stiller Die Freiburger Fans quittierten das mit Pfiffen und Leipzig war besser Gesängen Auf dem Eis wurde die Stimmung deutlich aggressiver mehrere kleine Prügeleien sorgten für einige Besuche auf den Strafbänken Das letzte Spieldrittel dann insgesamt defensiver obwohl Niko Linsenmaier direkt in der 41 Spielminute schon den 5 1 Endstand für die Freiburger klarmachte Mit dem 5 1 war der Käse dann gegessen Leos Sulak Chefcoach EHC Freiburg Zu einer unschönen Szene kam es direkt nach Abpfiff als ein Handgemenge zwischen den Mannschaften und den Schiedsrichtern entstand Ob es aus dieser Situation resultierend Disziplinarstrafen für das kommende Auswärtsspiel am Sonntag beziehungsweise Konsequenzen für die Schiedsrichter geben wird ist noch nicht bekannt Das zweite Spiel der Finalrunde ist am Sonntagabend um 19 30 Uhr auswärts in Duisburg Alle Tore in der Zusammenfassung Was macht denn der Schiri da Dass es beim Eishockey manchmal grob zugeht ist bekannt Doch der Schiedsrichter sollte eigentlich in seiner Schlichter Rolle bleiben Versehen oder Absicht Es bleibt grob auf dem Eis Auch hier ging es auf dem Eis heiß her EHC Freiburg Pressekonferenz nach dem ersten Finalspiel gegen den EV Duisburg EHC vs Duisburg 1 Drittel Hier das Video anschauen EHC vs Duisburg 2 Drittel Hier das Video anschauen EHC vs Duisburg 3 Drittel Hier das Video anschauen Facebook Twitter

    Original URL path: https://www.baden.fm/nachrichten/ehc-freiburg-besiegt-fuechse-duisburg-51-92195/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Der EHC Freiburg steht vor dem ersten Finalspiel in der Playoff-Runde | baden.fm
    vergangenen Runden der Play Offs gezeigt dass mit ihnen nicht zu spaßen ist Mit insgesamt drei DEL Clubs unterhalten die Nordrheinwestfalen Förderlizenz Kooperationen was für ein großes Kontingent an talentierten und versierten Spielern sorgt Außergewöhnlich ist außerdem dass es kaum erklärte Starspieler im Team gibt sondern die Verantwortung für den Spielverlauf sich gleichmäßig auf die gesamte Mannschaft verteilt Schon am Donnerstag sind die Spieler aus Duisburg in Freiburg angereist um die Möglichkeit für ein Training auf dem Freiburger Eis zu nutzen In den vergangenen Spielen hatten die Duisburger kaum Strafzeiten was auf ein enorm diszipliniertes Spielverhalten schließen lässt Für die Mannschaft des EHC die besonders im Powerplay zu glänzen versteht dürfte es deshalb knifflig werden die Duisburger Füchse aus der Reserve zu locken Das Spiel am Freitagabend wird im Vier Mann System gepfiffen Das bedeutet dass insgesamt zwei Hauptschiedsrichter und zwei Linesmen auf dem Eis stehen werden Außerdem gibt es zwei Torrichter für die Partie Der Freiburger Kader ist in jedem Fall fit und vollzählig dabei Milos Vavrusa war schon Mitte der Woche wieder im Training dabei und scheint sich von seiner Prellung aus dem Auswärtsspiel in Leipzig erholt zu haben Und auch der festliche Rahmen für das wichtige finale Eröffnungsspiel ist gegeben Vor dem Eröffnungsbully wird die Sängerin Elena Lorenzen die Nationalhymne vor der ausverkauften Franz Siegel Halle vortragen Die mit Spannung erwartete Partie des EHC Freiburg gegen den EV Duisburg beginnt um 19 30 Uhr Wir haben vor dem ersten Finalspiel Chefcoach Leos Sulak und die Spieler Steven Billich Alexander Brückmann und Jakub Wiecki getroffen und uns mit ihnen über den Gegner Duisburg Play Off Bärte und die Stimmung im Team unterhalten 00 01 27 17 April 2015 00 02 23 17 April 2015 1 Spiel im Play Off Finale Wer geht als Sieger vom Eis Facebook Twitter

    Original URL path: https://www.baden.fm/nachrichten/der-ehc-freiburg-steht-vor-dem-ersten-finalspiel-in-der-playoff-runde-91880/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • EHC steht im Finale – 8:3 Sieg in Spiel drei | baden.fm
    von Cookies zu Weitere Informationen OK EHC steht im Finale 8 3 Sieg in Spiel drei 10 April 2015 Facebook Twitter WhatsApp Google E Mail senden Der EHC Freiburg hat es geschafft er steht im Play Off Finale der Eishockey Oberliga Im Dritten Spiel der Best of Five Serie gegen die Icefighters Leipzig siegten die Wölfe vor erneut ausverkaufter Halle mit 8 3 und stehen so nach drei Siegen in drei Spielen als Sieger der Halbfinal Serie fest Als bester Spieler der Serie wurde Niko Linsenmaier ausgezeichnet der insgesamt 8 Tore in der Serie erzielte Das erste Spiel der Finalserie findet am kommenden Freitag in Freiburg statt Der Gegner steht noch nicht fest Regensburg konnte im anderen Halbfinale mit einem Auswärtssieg in Duisburg auf 1 2 verkürzen Spiel vier folgt am Sonntag in Regensburg Alle Tore und dazu Interviews mit Niko Linsenmaier und Gäste Trainer Manfred Wolf gibt s wie immer hier 00 03 22 10 April 2015 Alle Tore vom 8 3 Sieg gegen Leipzig EHC Stürmer Niko Linsenmaier im Interview 00 01 05 10 April 2015 00 01 58 10 April 2015 Was sagt Gäste Trainer Manfred Wolf zum Halbfinale Leipziger baut Frust ab Schlägerei im letzten Drittel 00 00 56 10 April 2015 Facebook Twitter WhatsApp Google E Mail senden EHC Freiburg Eishockey Eishockey Oberliga Finale Icefighters Leipzig Manfred Wolf Niko Linsenmaier play offs Playoffs Schlägerei Südbaden Das könnte Sie auch interessieren 27 April 2015 EHC Freiburg feiert Saisonabschluss in der Franz Siegel Halle Nach der Euphorie des Aufstiegsabends am Sonntag gab es fast genau 24 Stunden nach dem gelungenen Aufstieg noch den offiziellen 24 April 2015 EHC verliert in Duisburg Spiel 5 am Sonntag Es war ein Finalspiel der Extraklasse im vierten Finalspiel in Duisburg hat der EHC Freiburg den frühzeitigen Aufstieg in die DEL 2

    Original URL path: https://www.baden.fm/nachrichten/ehc-steht-im-finale-83-sieg-in-spiel-drei-91123/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • EHC Freiburg gegen Leipzig IceFighters | baden.fm
    Mal retten nur in der 15 Spielminute hat s gegen Jedrzej Kasperczyk leider nicht gereicht Zur ersten Pause steht es 1 0 für die Leipziger Mannschaft die Freiburger Wölfe müssen zum ersten Mal seit langer Zeit mit Rückstand in die Kabine zurück Analyse des ersten Drittels mit unserem Korrespondenten René Falkner 2 Drittel So langsam findet sich die Mannschaft des EHC Freiburg ins Spiel Zu Beginn des zweiten Drittels konnte Jannik Herm den Ausgleichstreffer zum 1 1 erzielen Vier Minuten später in der 26 Spielminute legte Steven Billich dann zum 1 2 nach Nachdem das Spiel der Freiburger im ersten Drittel noch etwas zerfahren wirkte fanden sich die Wölfe im zweiten Spieldrittel immer besser auf dem Eis zurecht Allerdings hatten auch die Icefighters viele Torchancen und es verspricht ein spannendes letztes Drittel zu werden 3 Drittel Die Tore im dritten Drittel Ein kleiner Schock zu Beginn des letzten Drittels Per Durchsage wurde im Leipziger Hockeyzelt durchgegeben dass Milos Vavrusa nach einem Treffer eines Pucks auf dem Weg ins Krankenhaus ist Der Rest der Mannschaft glich sein Fehlen allerdings souverän aus Die Wölfe hatten auf jeden Fall auch im letzten Spieldrittel die Nase vorn Nachdem Niko Linsenmaier in der 48 Spielminute zum 1 3 traf gabs nur fünf Minuten später noch Nachschlag und Linse konnte auf 1 4 erhöhen Die Stimmung im Eishockeyzelt in Leipzig war wie schon in der Freiburger Franz Siegel Halle am Montag fantastisch und alle Fans feierten ihre Teams So macht Eishockey Spaß Leos Sulak über das Spiel gegen Leipzig So feiern die Fans den EHC Wer geht heute als Sieger vom Eis Wer hat die Nase im zweiten Spieldrittel vorne Wer schießt die meisten Tore beim EHC Tweets von EHC Freiburg Ankunft der Fans und Spieler in Leipzig Erste Einschätzungen der Freiburger Fans in Leipzig Facebook

    Original URL path: https://www.baden.fm/nachrichten/ehc-freiburg-gegen-leipzig-icefighters-90616/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • EHC Osterei – 8 Fragen an die Wölfe | baden.fm
    bist Handbruch Was macht ein Eishockeyspieler im Sommer Sich fit halten Was wolltest du den Fans schon immer mal sagen BESTE FANS DER LIGA Name Dennis Meyer Position Verteidiger Dein größtes Vorbild auf dem Eis Hatte ich nie Der beste Moment im Spiel Das Zusammen Feiern nach dem Spiel Welche Mannschaft ist der schlimmste Gegner Jeder Gegner ist schlimm Mit wem willst du gerne mal ein Bier trinken gehen Nach der Saison anstossen mit Hr Seeliger auf den Aufstieg Wer ist der schlimmste Sitznachbar im Mannschaftsbus Lutz Kästle Man sieht ihn nicht man hört ihn nicht zum Unterhalten nicht geeignet Die fieseste Verletzung mit der du je vom Eis gegangen bist Bruch des Schulterblatts mit Auskugelung der Schulter Was macht ein Eishockeyspieler im Sommer Die meisten sind arbeitslos haben Urlaub Ich arbeite Was wolltest du den Fans schon immer mal sagen Feuert uns an Peitscht uns nach vorne Wir brauchen Euch für den Aufstieg Ihr könnt DER Faktor sein Auf gehts EHC Name Milo š Vavru ša Position Verteidiger Dein größtes Vorbild auf dem Eis Jedes gut organisierte Team Der beste Moment im Spiel Fair Play und Sieg na klar Welche Mannschaft ist der schlimmste Gegner Alle wenn du jeden schlagen willst Mit wem willst du gerne mal ein Bier trinken gehen Mit richtigen Freunden Wer ist der schlimmste Sitznachbar im Mannschaftsbus Die fieseste Verletzung mit der du je vom Eis gegangen bist Fußbruch in Klostersee Was macht ein Eishockeyspieler im Sommer Richtiges Sommertraining und auch Party Relax Urlaub Was wolltest du den Fans schon immer mal sagen Name Enrico Saccomani Position Center Dein größtes Vorbild auf dem Eis Vitalij Wiesner Der beste Moment im Spiel Schlusssirene Welche Mannschaft ist der schlimmste Gegner Klostersee Mit wem willst du gerne mal ein Bier trinken gehen Wer ist der schlimmste Sitznachbar im

    Original URL path: https://www.baden.fm/nachrichten/ehc-osterei-8-fragen-an-die-woelfe-4-90041/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive